Was bedeutet der Begriff „RTO“?

„RTO“ bedeutet „Recovery Time Objective“ und wird auf deutsch auch als Wiederanlaufzeit bezeichnet.
RTO gibt den (vorgegebenen) Zeitraum nach Beginn eines Störfalls, innerhalb dessen ein Produkt oder eine Aktivität wieder aufgenommen oder Ressourcen wiederhergestellt werden müssen, vor.

Was bedeutet der Begriff „RPO“?

„RPO“ bedeutet „Recovery Point Objective“ und wird auf deutsch auch als Wiederanlaufpunkt bezeichnet.
RPO definiert den (zurückliegende) Zeitpunkt, zu dem die Daten einer Aktivität wieder hergestellt werden müssen, damit die Aktivität wieder aufgenommen werden kann.
Wird auch als Maximal tolerierbarer Datenverlust (MTDL; Maximum Tolerable Data Loss) oder Wiederherstellungszeitpunkt bezeichnet.

Was bedeutet der Begriff „MTPD“?

MTPD bedeutet „Maximum Tolerable Period of Disruption“ und wird auf deutsch auch als „Maximal tolerierbare Ausfallzeit“ bezeichnet.
MTPD definiert den Zeitraum, nach dem nachteilige Auswirkungen, die als Ergebnis eines nicht bereitgestellten Produktes / einer nicht bereitgestellten Dienstleistung oder einer ausgeführten Tätigkeit auftreten können, inakzeptabel werden.